BannerbildKnax-SpielplatzBannerbildSteinölsaBannerbildSproitzStausee QuitzdorfHorschaBannerbildPetershain
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Biosphärenreservat Oberlausitz

Ein Teil der Gemeinde Quitzdorf am See, genauer gesagt die Ortsteile Horscha, Petershain und Steinölsa, gehört zum berühmten "Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft".


Im 15. und 16. Jahrhundert war die Teichfischerei bereits ein wichtiger Erwerbszweig. Ab Beginn des 18. Jahrhunderts entwickelte sich daraus eine leistungsfähige Teichwirtschaft, damals die ertragreichste Art der Nutzung im Tiefland der Oberlausitz.Das Biosphärenreservat liegt inmitten dieser alten Kulturlandschaft. Es umfasst insgesamt mehr als 350 Teiche, eingebettet in Dünenwälder, Feuchtwiesen, karge Äcker, Flußauen und Heidegebiete – eine außergewöhnliche Vielfalt von Lebensräumen seltener Pflanzen und Tiere.

 

www.biosphärenreservat-oberlausitz.de

 

 

 

Textquelle: https://de.wikipedia.org

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Veranstaltungen

Aktuelle Meldungen