Stausee QuitzdorfBannerbildKnax-SpielplatzBannerbildSproitzPetershainBannerbildHorschaBannerbildSteinölsa
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Steinölsa

Lage:           

  • an der S 109  gelegen am Fuße der "Hohen Dubrau" (307 m über NN)
  • an Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft angrenzend
  • Einwohner: 144 (Stand: 30.11.2020)

 

Geschichte:           

  • erste urkundliche Erwähnung 1528 als Steinöllß
  • war ein Siedlungsort der Wenden
  • der wendische Name "kamjenta Wolsinka" bedeutet "kleiner Erlenort" oder „Erle auf steinigem Boden“
  • Eingemeindung nach Sproitz 1973 als Ortsteil Steinölsa
  • ehem. Rittergut mit Schloss (zerstört) Teile der alten Schlossmauer sind noch erhalten

Infrastruktur:           

  • vorwiegend landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Nutzung   

 

Ortseingang Steinölsa

Ortseingang Steinölsa

Weiße Taube

Weiße Taube

 

 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Veranstaltungen

Aktuelle Meldungen